Energieberatung">Energieberatung

Ökologisch handeln. Kosten senken. Wohlbefinden steigern.

Ob Wohnhaus, Bürogebäude oder Produktionsanlage – ein bewusster Umgang mit Energiekosten wird zunehmend wichtiger. Unsere Aufgabe besteht nur selten darin, jedes mögliche Einsparungspotenzial aufzuzeigen. Meistens sollen unsere Konzepte ermöglichen, dass wenige gezielte Maßnahmen eine hohe Energieeinsparung erzielen – und zwar mit Kosten, die sich zügig amortisieren.

Chancen der Energieberatung

Von einer energetischen Sanierung Ihres Gebäudes profitieren Sie in mehrfacher Hinsicht:

  • durch Werterhalt bzw. Wertsteigerung Ihrer Immobilie
  • durch deutlich geringere Energiekosten
  • mit einer deutlich höheren Behaglichkeit
  • mit deutlich geringeren Emissionen leisten Sie tagtäglich einen Beitrag zum Klimaschutz

Energiesparberatung

BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) und und KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) fördern die Energiesparberatung bei Bestandsgebäuden. Schon bei der gemeinsamen Begehung Ihres Objektes zeigen wir Ihnen auf, welche Teilschritte möglich sind.

Zugleich lassen wir uns von Ihnen schildern, was Ihnen wichtig ist – etwa die Sanierung feuchten Mauerwerks, der Einbau größerer Fenster oder die Unterstützung der Heizungsanlage durch Solarwärme.

So erhalten wir eine solide Grundlage für die spätere Berechnung aller Bauteile und können eine Planung erstellen, die Ihren Wünschen gerecht wird.

Möglichkeiten der energetischen Sanierung

Zur unserer Energiesparberatung gehört, dass wir Ihnen sinnvolle Sanierungsmaßnahmen benennen und zugleich alternative Maßnahmebündel erarbeiten.

Ergänzend stellen wir dar, wie eine Einbindung regenerativer Energiequellen in das Versorgungskonzept erfolgen kann. Dabei berücksichtigen wir Ihre Wünsche, wenn Sie z. B. die Anschaffung eines Elektroautos planen und dieses mit Solarstrom „betanken“ möchten.

Schwerpunkteinsatzgebiet Fahrbahn

Bei Gleisherstellungs- und Gleiserneuerungsarbeiten, der Montage von Hochgeschwindigkeitsweichen und anderen Aspekten der Fahrbahnpflege bringen unsere Bauüberwacher Erfahrung und umfassende Kenntnisse mit. Durch eine routinierte Terminkoordination stellen sie eine reibungslose Aufrechterhaltung des laufenden Betriebes sicher. Dabei begleitet der oder die Technisch Berechtigte die Baumaßnahme für die Deutsche Bahn AG von der Anmeldung und Baubetriebsplanung über die Erarbeitung und Vorlage der Betra-Anträge bis hin zur Abnahme und Kostenkontrolle.

Kosten und Fördermöglichkeiten

Wir ermitteln nicht nur, wie hoch Ihre künftigen Einsparungen sein werden – Sie erfahren auch, wie hoch die Sanierungskosten sind und welche Fördermöglichkeiten bestehen. Unsere Ergebnisse können Sie in Ruhe nachlesen, denn unser Bericht ist auch für Laien verständlich.

Baubegleitung und zusätzliche Schritte

Gerne begleiten wir die von Ihnen gewünschten Sanierungsmaßnahmen und sorgen dafür, dass Kosten- und Terminpläne exakt eingehalten werden.
Abschließend erhalten Sie einen Energieausweis, der auch eine gute Grundlage für die Berechnung der künftigen Nebenkosten darstellt. Bei Mietobjekten haben Sie so nicht nur die Möglichkeit, die Nebenkosten künftig niedriger auszuweisen – auch die Mieten lassen sich anheben.
Sprechen Sie uns gerne an, damit wir Sie persönlich beraten können!

Wir kooperieren in der Energieberatung mit:
BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle)
KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau)
Klimawerkstadt Essen
Dena (Deutsche Energie-Agentur)
Woche der Sonne